SV Senat Berlin e.V.
SV Senat Berlin e.V.
Abt. Badminton   Abt. Pétanque
Abt. Bowling   Abt. Schach
Abt. Faustball   Abt. Volleyball
Abt. Fußball    
Abt. Freizeitsport/ Gymnastik    

 

 

Badminton:

 

 

 

 

 

Ansprechpartner:

 

Thomas Zander (Abt.-Ltr.)

Rebhuhnweg 15; 14979 Großbeeren

Tel.: (033701) 34 657; Fax: (033701) 34 658

 

Tzszpower@yahoo.de

Unsere Halle findet Ihr in der

Otto-von-Guericke-Oberschule

in der Eisenzahnstr. 47-48, 10709 Berlin

Unsere Halle findet Ihr in der Otto-von-Guericke-Oberschule in der Eisenzahnstr. 47-48, 10709 Berlin Trainiert wird immer dienstags von 17:00-19:00 und freitags von 19:00 - 22:00 Uhr

 

 

 

 

... macht Laune ...

 

Diese Abteilung besteht seit dem Januar 1984 und zur Sommerrunde diesen Jahres meldete man erstmalig eine Mannschaft zur Ligateilnahme im Betriebssport an.

Seit dem sind wir meistens bei Turnieren des Fachverbands Bowling vertreten, spielen bei Veranstaltungen anderer Betriebssportgruppen. 

 

Erfolge können auch verzeichnet werden. So wurden beispielsweise bereits drei Berliner Meisterschaften im Damendoppel gewonnen.

 

Unsere Spielerinnen und Spieler treten 2018 jedoch nur noch mit zwei Mannschaften in der 2. Klasse an.

Gegenwärtig sind wir 19 Bowler/Innen und haben beide Mannschaften beim Fachverband gemeldet.

 

Wir spielen in der "City-Bowling" an der Hasenheide.

 

Der Vereinswanderpokal wird jährlich, wechselweise in den "Heimathallen" ausgespielt.

 

 

Gerne nehmen wir jederzeit neue Mitglieder auf, die bei uns garantiert eine Mannschaft für ihre Leistungsklasse finden!

 

Mit sportlichen Grüßen                    

 

Thomas und Bärbel

 

Ansprechpartner (auf der außerordendlichen Hauptversammlung am 14.08.18 gewählter Vorstand):

 

Vorsitzender: Thomas Schulze,

Gutschmidtstr. 9, 12359 BERLIN,

Tel.: 030 / 6 021 633

tsch487333@aol.com

 

2. Vorsitzender: Detlef Schlegelmilch

 

Kassenwart: Bärbel Unnasch-Birnbaum,

 

Sportwart: Klaus Birnbaum (nur Turnierausrichtung)

 

Unser Maskottchen

Faustball:

 

Ansprechpartner:

 

Klaus Vergels (Abt.-Ltr.)

Weverstr. 66, 13595 Berlin

Tel.: (030) 361 62 25

 

klauver@nexgo.de

 

Trainingsstätte:

Hildegard-Wegscheider-OS

Lassenstraße 16-20

 

Trainingszeiten:

Mittwochs 18.00 - 20.00 Uhr

 

Abt. Freizeitsport / Gymnastik:

 

Die Abteilung Freizeitsport besteht aus einer Gymnastikgruppe, die sich einmal wöchentlich (dienstags von 18.00 - 19.30 Uhr) in der Marie-Curie-Oberschule (Wilmersdorf, Mainzer-/ Weimarische Straße) trifft.

 

Zunächst setzte sich die Gruppe aus Sparkassenangestellten und "Postlerinnen" zusammen. Seitdem sich der SV SENAT für Jede-/n geöffnet hat, ist die Zusammensetzung der Teilnehmerinnen bunt zusammen gewürfelt.

In der Abteilung finden sich bewegungswillige Damen jeden Alters, die sich von einer ausgebildeten Sportlehrerin mal mehr, mal weniger "außer Puste" bringen lassen.

 

Wie wohl jede Sportart, die nicht mehr so recht "im Trend" liegt, sucht die Gruppe dringend "Nachwuchs" und würde gerne weitere Bewegungs-Interessierte aufnehmen.

 

Ansprechpartnerin:

 

Ingrid Diekmann (Abt.-Ltrin Gymnastik)

Edenkobener Weg 6, 12247 Berlin;

Tel.: (030) 774 07 74;

 

indi-diekmann@web.de

 



Abt. Fußball

 

Unser Heimspielplatz ist die Blissestr. (Hier ist Laszlo Gergely, bekannt noch als Profi bei Hertha BSC, Wirt.)

Kassenwart ist Peter Pomplun

2. Vorsitzender ist Detlef Kleist

 

Geschichtliche Entwicklung unserer Fussballabteilung:

 

15.07.1952         

Bereits durch die damaligen Sportkameraden Heinz KAATZ, POLZIN, und Heinz VEIT (der zuletzt 1998 verstarb) wurde die Fußballgruppe der ehem. Senatsverwaltung für Sozialwesen ins Leben gerufen, die ...

1953                     

... die „Interessengemeinschaft Fußball der Firmen und Behörden Berlin“ gründete. Dadurch konnte erstmals ein geregelter Spielbetrieb aufgenommen werden. Bereits ...

1953/ 54             

... stellten wir, nach einem vorherigen dritten Platz, unter dem Namen SV SENAT Berlin den ersten Berliner Firmen- und Behördenmeister ! Danach folgten ...

1954 -1965        

- neben 3-maligen ÖtV-Pokalgewinnen (1954-1956) – weitere Meisterschaften in den Jahren 1956 und 1963, sowie Vizemeisterschaften 1964 und 1965.

1970-er/

1980-er               

Mit Ausnahme zweier Einzüge der II. Mannschaft in das Berliner Pokalfinale und einer Vizemeisterschaft der I. Mannschaft in den 80-er Jahren, liegen die größten Erfolge nun schon sehr lange zurück.

1997/98              

erfolgte – auch aufgrund dem Abgang einiger starker Spieler – der Zusammenschluss der Abt. Fußball der SV SENAT mit der Berliner Volksbank zu einer Spiel-gemeinschaft. Mit dem Ausscheiden des Trainers der I. Mannschaft während der Saison folgte jedoch ein erneuter Umbruch im Zuge dessen der jetzige AbtL Thomas Romberg, sowie der stv. Vorsitzende Detlef Kleist und der Schatzmeister Peter Pomplun gewählt wurden.

2000/2001          

Durch die Fusion der Berliner Volksbank mit der Grundkreditbank ging unsere

I. Mannschaft als neue Spielgemeinschaft in die Saison. Dazu wurde die

II. Alt-Herren-Mannschaft durch eine Kleinfeldmannschaft ersetzt.

 

 

Bei Fragen könnt Ihr Euch sehr gerne an den Vorsitzenden,

Thomas Romberg, wenden.            

Die Abteilung verweist im Übrigen darauf, dass sie für Interessierte eine eigene Homepage anbietet.

 

 

Ansprechpartner:

Thomas Romberg (Abt.-Ltr.)
Franzstr.10, 12247 Berlin;
Tel.: (030) 7212785; Fax: (030) 70095182

 

Empfang des SV SENAT bei M. Müller

Abteilung Handball:

 

Die Handballabteilung wurde 1955 gegründet. Seitdem war sie durchgängig mit mindestens einer Mannschaft im Betriebssport vertreten.

 

Für den Gewinn der Meisterschaft hat es leider nie gereicht. Aber in fünf Pokalendspielen war der SV Senat vertreten. Einmal, in der Spielzeit 2002/03, gelang uns der Pokalsieg, unser bis dato größter sportlicher Erfolg.

 

Darüber hinaus haben wir in den letzten 25 Jahren 16 große Handballturniere

veranstaltet, bei denen u.a. Mannschaften aus Russland, Rumänien und der

Schweiz unsere Gäste waren. Nicht zu vergessen die vielen Sportler aus den

anderen Bundesländern und Berlin.

 

Zurzeit besteht die Handballabteilung aus zwei Mannschaften mit insgesamt

29 aktiven Spielern.

 

 

Wer Interesse am Handballsport hat, ist herzlich eingeladen an unserem

Training teilzunehmen:

 

Jeden Donnerstag von 20.00 bis 21.45 Uhr

in der Horst-Käsler-Halle

(Fritz-Wildung-Str./ hinter dem Eisstadion Wilmersdorf)

 


Ansprechpartner:
Manfred Hintze (Abt.-Ltr.)
Halskestr. 5, 12167 Berlin
Tel.:  7 96 72 34 (p)  /  33 96 2471 (d)
(0151) 170 55 833 (mobil) 

 

 

 

 

Abteilung Pétanque (Boule):

 

Abteilungsgründung: 11.04.2019

Mitgliederversammlung: 21.05.2019

 

Vorläufiger Spielort / Spielzeiten:

Donnerstags, ab 17:00 Uhr

am Michaelkirchplatz vor der Sankt-Michael-Kirche , 10179 Berlin

(gegenüber vom Café am Engelbecken)

 

Das Café am Engelbecken gegenüber gewährleistet Verpflegung und Toiletten. Gäste und Mitspieler willkommen.

 

Ansprechpartner:

Matthias Schmitz

Tel.: 9025-1743 (d)

matthias.schmitz@senUVK.berlin.de

 

Abteilung Schach:

 

 

-          Seit 07.09.1967

 

         alle Spielstärken,auch Anfänger

-         auch für Vereinsspieler

-         Mannschaften in allen 5 Spielklassen

-          Aufbau einer Frauenmannschaft

-         Training Mo + Do ab 17.30 Uhr;    

          Ort: SenStadt, Württembergische  Str. 6, 10707 Berlin (Raum 501);
          U-Bhf. Fehrbelliner Platz (U3 + U7), Bus 101, 104, 115;

 

Ansprechpartner:
 

Detlef Getzuhn

(Stv. Vorsitzender SV SENAT und Vorsitzender der SV SENAT – Abt. Schach seit Mai 2000, Nationaler Schiedsrichter)

Blücherstr. 10
12207 Berlin

Tel.: (030) 712 24 07 / (0176) 93635635

 

 

 

Abteilung Volleyball:

 

Unsere Volleyballabteilung existiert bereits seit dem 01.03.1985 und erfreut sich seither großer Beliebtheit.
Zur Zeit sind wir 30 Mitglieder, altersseitig bunt gemischt von 21 bis 61 Jahren. Wir trainieren immer freitags von 19:00 bis 21:30 Uhr in Wilmersdorf in der Emser Str. 52, obere Halle, Nähe Fehrbelliner Platz. Dort haben wir zwei Hallendrittel zu unserer Verfügung und sind somit platzmäßig nicht beengt.

 

 

Ansprechpartner:

 

Marco Schulz

(neuer Abteilungsleiter seit 16.02.2018)

marcoschulz85@gmx.de

Andreas Glaser

(neuer Kassenwart seit 16.02.2018)

Tel.: 7 53 03 162 (d.)

Sebastian Askar

(Sportwart/ Abt.-Vize)

 

"Alles in der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und einen festen Entschluss an."

Johann Wolfgang von Goethe

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

(Ausgabe zurzeit noch über die Ansprechpartner)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2005-2015 - SV Senat Berlin e.V.